JRK Wettbewerb Öpfingen 2017 / Bild: Marius Lichtl

Top-Platzierungen für unsere JRK-Teams in Öpfingen

Äußerst erfolgreich waren die zwei Jugendrotkreuz-Gruppen des Ortsvereins am Samstag, 29. April 217 beim JRK-Kreiswettbewerb in Öpfingen. In gleich zwei Alterstufen sicherten sich die Gruppen einen Platz auf dem Siegertreppchen. Unsere jüngste Gruppe mit Mitgliedern zwischen 6 und 12 sicherte sich aus dem Stand heraus einen phänomenalen dritten Platz. Die Gruppe mit Mitgliedern zwischen 12 und 18 Jahren konnte ihren ersten Platz aus dem Vorjahr verteidigen und ergatterte mit deutlichem Punktevorsprung ein Ticket zum Landesentscheid.

JRK-Kreiswettbewerb in Öpfingen 2017

Bild: Marius Lichtl

Die Gruppen mussten bis zu ihrem Sprung aufs Treppchen verschiedene Aufgaben bewältigen. Neben Erste-Hilfe-Aufgaben wurden den Teilnehmern Aufgaben zur Vielfalt oder Menschlichkeit gestellt.

Eine der Herausforderungen war dabei die Aufgabe im sozialen Bereich. Die Gruppen mussten Menus für verschiedene Ernährungsstile – sei es vegetarisch, vegan oder für Steinzeitmenschen – erstellen. In der Aufgabe über Rotkreuz-Wissen mussten die Gruppen verschiedene Begriffe aus dem Rotkreuz-Alltag mit Wolle nachlegen.
Der DRK Ortsverein Weidenstetten/Beimerstetten gratuliert den Gruppen und ihren Gruppenleiterinnen recht herzlich zu diesem Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.